Bücher über Etikette. Die Regeln des guten Tones. Enzyklopädie der Etikette

Anonim

Wenn Sie sich in die geschäftliche Umgebung der Kommunikation begeben, sich fragen, ob Sie ein Kind großziehen, an einer kulturellen Veranstaltung teilnehmen, Freunde zu einem Treffen einladen, normale Menschen, Verkäufer, Busfahrer treffen, tagsüber auf die eine oder andere Weise, werden wir in den Kommunikationsprozess einbezogen. Viele Bücher über Etikette geschrieben und viele Regeln beschrieben. Schauen wir uns die wichtigsten an.

Image

Taktlosigkeit

Die Fähigkeit, taktvoll zu sein, ist für die Kommunikation mit anderen Menschen sehr wichtig. Tactfulness ist eine Art Verhältnisgefühl, das mehr auf Intuition und der Fähigkeit des Gehirns basiert, eine Situation schnell zu analysieren. Ein Mensch spürt und erkennt, wann und was er sagen kann und umgekehrt. Oder präsentiert seinen Vorschlag, seine Entscheidung, seinen Standpunkt und seinen Rat so, dass er die Gefühle einer anderen Person nicht beleidigt.

Ein Gefühl für Taktik kann nicht angeboren sein, er wird einem Kind über Jahre in der Kindheit und Jugend in den Kopf gelegt und funktioniert dann automatisch in der richtigen Situation. Daher ist es für Eltern wichtig, sich mit Büchern über Etikette für Kinder vertraut zu machen. Wenn in einem jungen Alter Informationen über das richtige Verhalten vorbeigegangen sind - nicht beängstigend. Jeder kann Taktik entwickeln, indem er Tipps aus Büchern über Etikette liest und in der Praxis anwendet.

Taktregeln

Die grundlegenden Taktiken sind:

  • Es ist verboten, das Gesprächsthema scharf aufzugeben, unabhängig davon, ob Sie es verstehen oder nicht.
  • Es ist verboten, eine Situation oder Erinnerungen an die Vergangenheit zur Diskussion zu stellen, die die Gefühle eines anderen verletzen könnten, unabhängig davon, ob er während des Gesprächs anwesend ist.
  • Bücher über Etikette verbieten es, über jemanden zu lachen, zu lügen, unangemessene Witze zu machen, über Gesundheitsprobleme oder dysfunktionale Situationen in einer Familie zu sprechen, sich über eine Ehefrau / einen Ehemann zu beschweren, Familienprobleme und Missverständnisse für die Diskussion mit Freunden zu stellen.
  • Sie müssen sich stets auf die Richtigkeit der von Ihnen präsentierten Informationen verlassen.
  • Seien Sie mäßig freundlich und hilfsbereit.
  • Um mäßig neugierig zu sein, den persönlichen Raum einer anderen Person unberührt zu lassen (es ist verboten, die Korrespondenz anderer Personen zu lesen, zuzuhören, zu gucken).
  • Wenn einem Freund etwas mit dem Aussehen passiert ist (Tinte floss, Kleidung zerrissen), sagen Sie es ruhig, damit andere es nicht hören.
  • Die Regel des guten Tones beinhaltet die Fähigkeit, Ihre Emotionen unabhängig von der Situation immer zu besitzen. Es ist verboten, abrupt zu gehen und die Anwesenden zu ignorieren. Wenn der Gesprächspartner Sie auferlegt hat und nicht gefällt, antworten Sie kurz, aber höflich.
  • Bevor Sie zu einem Besuch kommen, müssen Sie dies im Voraus vereinbaren.
  • Achten Sie auf Ihr Aussehen, kleiden Sie sich mit Geschmack: anmutig, aber zurückhaltend.

Image

Präferenzregel

Die Enzyklopädie der Etikette enthält einige andere Regeln als Takt. Zum Beispiel die Vorzugsregel. Frauen haben einen Vorteil gegenüber Männern, ältere gegenüber jungen Menschen, Patienten gegenüber gesunden, Vorgesetzten gegenüber Untergebenen und so weiter.

Es funktioniert sowohl in einer Begrüßung als auch wenn es notwendig ist, Platz zu schaffen oder einen Platz im öffentlichen Verkehr zu finden. Darüber hinaus gibt es eine unausgesprochene Regel: Wenn eine Frau, ein Mann oder eine ältere Person mit einem kleinen Kind gekommen ist, stehen sie in der bevorzugten Warteschlange und passieren die erste.

In den Etikette finden sich geringfügige Abweichungen von der Norm. Wenn sich das Gespräch mit Entschuldigungen verzögert hat, muss derjenige, der zuerst einen doppelten Satz erhält, vor der Tür stehen.

Image

Die Regel der männlichen Höflichkeit

Wenn Sie mit einer Frau ein Theater oder ein Restaurant besuchen, sollte ein Mann ihr helfen, Oberbekleidung auszuziehen und anzuziehen, sicherzustellen, dass sie über ein Transportmittel, einen schnellen Service und eine sichere Rückkehr nach Hause verfügt. Ein Mann sollte nach einer Frau nach oben gehen, zuerst gehen - dies gibt ihm die Möglichkeit, der Dame bei Bedarf zu helfen.

Allgemeine Regeln

Image

Nach den Regeln des guten Tones gibt es noch einige verbindliche Standards:

  • Es ist verboten, einen Regenschirm auf einer Party oder bei der Arbeit zu trocknen.
  • Auf den Tisch oder Stuhl dürfen nur Handtaschen kleiner Größe gelegt werden.
  • Bieten Sie immer Hilfe und Danke für das Hilfsangebot an, unabhängig davon, ob Sie damit einverstanden sind oder nicht.
  • Folgen Sie immer der Haltung, gehen Sie.
  • Es ist verboten, über den Gesprächspartner zu schreien, die Stimme zu erheben.
  • Sie können nicht drinnen in Oberbekleidung sitzen, aber es ist erlaubt, ihre Schultern zu bedecken.
  • Es ist verboten, in der Öffentlichkeit die Nase zu putzen. Sie müssen sich an einen verlassenen Ort begeben und die Nase mit einem sauberen Taschentuch leise putzen.
  • Erforderliche moderate Gestik. Sie können nicht schieben, eine Person an der Hand packen, irgendeinen Körperteil, Ihren eigenen Körper oder den eines anderen verprügeln, Ihre Arme schwenken, Ihre Beine schwingen. Man muss immer ruhig bleiben.
  • Wenn Sie ein Familienessen oder ein Meeting verlassen, müssen Sie sich nicht für alle auf Wiedersehen verabschieden, sondern den Anwesenden nur nicken.
  • Es ist verboten, sich die Kopfhaut zu kratzen, den Finger in die Nase oder in die Ohren zu greifen.
  • Wenn Sie eine kulturelle Veranstaltung wie ein Theater besuchen, müssen Sie sich vor dem Hinsetzen vor den Nachbarn beugen.
  • Wenn Sie zu einem Besuch eingeladen werden, ist es wichtig, zuerst die Gastgeberin zu begrüßen, dann den Besitzer. Alle anderen werden nach Alter von groß nach klein sortiert.
  • Der Gesamtschmuck an Körper und Kleidung sollte nicht mehr als dreizehn betragen. Diese Anzahl umfasst Manschettenknöpfe, Knöpfe und Krawattenclips.

Etikette und Stimmung

Was ist über die Etikette zu lesen, insbesondere über die Stimmung? Es gibt viele Bücher, die dazu beitragen werden, das geistige Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Autoren raten: Auch wenn Sie schlecht gelaunt, verärgert oder wütend sind, sollten Sie es nicht öffentlich zeigen. Für die Menschen in Ihrer Umgebung sollten Sie diskret und freundlich sein. Außerdem erheben Sie lächelnd die Stimmung.

Image

Regeln für Männer

Darüber hinaus gibt es in den Büchern über Etikette weitere Empfehlungen für Männer:

  • Der älteste leitende männliche Angestellte sollte sich zuerst mit weiblichen Angestellten grüßen.
  • Sei immer rasiert.
  • Stellen Sie sicher, dass die Nägel sauber sind, schneiden Sie sie ab.
  • Folgen Sie der Frisur. Besuchen Sie den Friseur idealerweise zweimal im Monat, damit ein neuer Haarschnitt nicht wahrgenommen wird.

Die Frage der Einhaltung der Regeln des guten Tones ist heute sehr relevant. Jede Generation bringt das Neue auf, und es lernt wiederum, das Verhalten ihrer Ältesten zu beobachten. Die Bücher über die Etikette der Autoren Elena Vos, Anatoly Balakai, Dave Collins und Goldin werden helfen, ihr Verhalten und ihre Kommunikation zu kontrollieren, und Dmitrievs Alphabet der Etikette eignet sich gut für Kinder.

Interessante Beiträge

Veitsirakenne ja kaikkien elementtien kuvaus

Karppi - kalaa varovasti

Maan saastuminen ja sen seuraukset. Maaperän pilaantumisen arviointi

Internet-sleng: WTF - mitä se tarkoittaa?